Weingut Bickelmaier

Ein weiteres Familienweingut nach unserem Geschmack: 13 ha werden in der elften Generation bewirtschaftet. Und das in Rheingaus Oestrich-Winkel, dem mit Abstand berühmtesten deutschen Anbaugebiet, das sein Renommee, und zwar seit Jahrhunderten, fast ausschließlich seinen überragenden Rieslingweinen verdankt, baut man bei Bickelmaier selbst-redend vor allem Riesling an und nutzt lediglich 15% der Weinberge für Spätburgunder.

  Seiten: 1 / 1